SAD traurig

TRAURIG sad

EWIGE MÜDIGKEIT (1691)

endlessly tired

KLAGELIED

DER DÜRREN TÖCHTER


O, wohin
weht die Welt
fließt das Land

welche Hand
tröstet mich
Bleichgesicht

mir entfällt
jeder Sinn




DIRGE OF THE SKINNY DAUGHTERS


o, where does the wind

blow the world,

where does the land flow,

where shall I go

for solace

or sense...


(it rhymes much better in German, nicely complicated scheme, there. I like the English version as well, though.)


PRIVATE TITANIC

ABSCHIEDSAUGE / GOODBYEYE

 

one night I had a dream of personified goodbye. It had asparagus growing from its head. I painted it the next day, and liked it, but over the years lost more and more of the surroundings until what was left, is now the essence of goodbye.

 

Einmal träumte mir von einem Wesen, dass die Personifikation des Abschieds war. Ein Spargel wuchs aus seinem Kopf, und es flog und weinte. Ich malte es am nächsten Tag und war's zufrieden, aber über die Jahre hinweg, strich immer mehr der Umgebung, bis nur dies übrigblieb: die Essenz des Abschieds.

hurt
hurt

       "suddenly my feet are feet of mud

it all goes slo-mo

I don't know, why I'm crying ..."

(Kate Bush)

MARTY

schien immer schlechter Laune zu sein, es war schwer mit ihr auszukommen. Tatsächlich war sie tief traurig. Aber oft auch sehr zufrieden mit sich, die Welt war aber anderer Meinung. Sie schien viel älter als sie war, und ihr Hund desgleichen. Vielleicht ist dies kein trauriges Bild, denn die beiden waren wunderbar zusammen auf dem Flugfeld.

 

 

 

... seemed in a bad mood almost constantly, it was quite difficult to get along with her. In truth she was deeply sad. Then again, she thought the world of herself, only the world disagreed. She looked much older than she was, and so did her dog. Maybe this isn't a sad picture at all, because those two where brilliant together out on the flyfield of Tempelhof.

d'Elefant

one day, I might have to say something about this, once more. Not now though.

kann gut sein, dass ich irgendwann wieder etwas über dies Bild zu sagen habe. Aber nicht jetzt.

 

 

 

 

 

 

 

 

to be carelessly cast away into the open, to slowly bleach out bleeding into the soil ...

 

 

BLEACHING HEART

 

 

 

achtlos weggeworfen, nach draußen, langsam auszubleichen und in die Erde zu verbluten...

zurück zu "Bilder"

                                              this path leads to

hier geht's zu 

meiner wilden Seite / my wild Site

... einer Art Rumpelkammer.

 ... a sort of cubby.

 

Übrigens wird dafür ein neuer Tab

geöffnet, sodass der Rückzug gesichert ist.

A new tab opens to that side,

so there's no danger to get lost in the jungle...




*ARS OMNIUM GRATIA:

Kunst um Alles willen / Art for All's sake